Fotoshooting mit Sina

1. Tag

Das Shooting mit Sina war das aufwendigste Portait-und Beauty-Shooting, dass ich bisher gemacht habe, da es zwei Tage und viele unterschiedliche Looks beinhaltete. Sinas Wunsch war es, sich zwar natürlich, aber doch anders als im Alltag zu zeigen. Dazu hat sie viele verschiedene Outfits und Accessoires mitgebracht, die sie ganz unterschiedlich einsetzen wollte.

Nach dem wir einige ganz natürliche Aufnahmen gemacht haben, stand der erste Tag komplett im Zeichen der Studio-Fotografie.
Hier wurde mit verschiedenem Equipment, wie einer schwarzen Box oder einem Hocker, fotografiert, das Sina auf den Fotos gekonnt einsetzen sollte. Passend dazu wurden das Hairstyling und Make-Up an jeden Look individuell angepasst.
Ein besonderes Highlight stellten am ersten Shooting-Tag die Bilder dar, auf denen sie verschiedene Organza-Stoffe- und Hüte in Szene setzt. Um ein möglichst harmonisches Bild zu kreieren nutze ich dazu Reflektoren und Striplights mit Grid.
Damit konnte das Licht punktgenau gesteuert werden.

Da das Shooting in den Wintermonaten stattfand, hatte Sina auch einige winterliche Outfits in Strickoptik dabei, die ebenfalls in unterschiedlicher Weise zum Einsatz kamen. Mal trug sie eine Strickmütze oder ein Stirnband, ein anderes Mal einen dicken Strickpulli und kuschelige Wollsocken.

2. Tag

Am zweiten Shooting-Tag wurden sowohl Bilder in Studio-Umgebung als auch im Freien gemacht, um die natürliche winterliche Stimmung und das tolle Licht an diesem Tag einzufangen. Auch auf diesen Bildern trug sie einen dicken Mantel und eine Fellkapuze. Dadurch wurde der Fokus auf ihr Gesicht gelenkt und setzte besonders ihre Augen besonders in Szene.

Während der erste Shooting-Tag sich über den gesamten Tag erstreckte, wurden am zweiten Tag nur noch vormittags Bilder gemacht. Danach wurden gemeinsam mit Sina die gesamten Bilder gesichtet und die besten ausgesucht, die ich dann anschließend bearbeitet habe. Einen kleinen Auszug davon könnt Ihr Euch hier anschauen. Weitere folgen.

Insgesamt waren sowohl Sina als auch ich begeistert von der Vielzahl an unterschiedlichen Fotos, die in den zwei Tagen entstanden. Auch Sina war zufrieden, dass ihr Wunsch natürlich dargestellt zu werden, so umgesetzt werden konnte und hat sich sehr über ihre Fotos gefreut.

Equipment

Im Studio
  • Nikon D750 Vollformat DSLR
  • Nikkor 85mm/1.8
  • Tamron SP 70-200mm 2.8 DiVC USD
  • Elinchrom Studioblitz BRX 500 + BRX 250
  • Elinchrom Studioblitz RX One
  • Striplights 25/150 + Softbox 125 Ø + Beauty Dish
  • verschiedene Reflektoren
Outdoor
  • Nikon D750 Vollformat DSLR
  • Tamron SP 70-200mm 2.8 DiVC USD
  • Jinbei Akku Studioblitz HD 600
  • Softbox 90 Ø
Action-Banner für die BK Cobras

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü